Stellenauschreibung Jurist/in epicenter.works

epicenter.works ist eine als Verein organisierte Nichtregierungsorganisation, die äquidistant zu allen politischen Parteien und frei vom Einfluss von Unternehmen für die Erhaltung der Grund- und Freiheitsrechte eintritt.
Wir benötigen ab August 2017 Verstärkung für unser juristisches Team und suchen eine/n Jurist/in mit hoher Grundrechtsaffinität sowie Interesse an Gesellschaftspolitik für eine unbefristete Vollzeitanstellung (Teilzeitanstellung möglich).

Ihr Profil / Ihre Qualifikationen:

  • ausgezeichnete Kenntnisse im Verfassungs- und Verwaltungsrecht, insbesondere im Datenschutz und Telekommunikationsrecht sowie im Strafrecht
  • sehr gute Kenntnisse im Europarecht
  • Interesse an Netzpolitik
  • ausgezeichnete Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • sicheres Auftreten
  • IT-Affinität und technisches Verständnis
  • selbständiges und lösungsorientiertes Arbeiten
  • strategisches Denken

Ihr Tätigkeitsbereich:

  • Verfassen von Stellungnahmen im nationalen und Europäischen Gesetzgebungsprozess
  • Verfassen von juristischen Texten für die Website des Vereins
  • Kommunikation mit Journalisten und Politikern bei juristischen Anfragen
  • Vorträge bei Veranstaltungen und Konferenzen

Dienstort:
Wien

Unsere NGO bietet:

  • sehr gutes Arbeitsklima
  • eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Teilnahme an der politischen Diskussion und die Möglichkeit unsere Gesellschaft mitzugestalten
  • einen attraktiven Arbeitsplatz im Herzen Wiens
  • eine leistungsgerechte Bezahlung
  • Teilnahme an nationalen und internationalen Veranstaltungen und Konferenzen
  • Vernetzung mit anderen europäischen und internationalen NGOs

Als Gehalt bieten wir 2.300,- Euro pro Monat an, dieses variiert je nach Qualifikation. 

Bewerbungen sind inkl. Lebenslauf und Motivationsschreiben per E-Mail zu richten an: jobs@epicenter.works

Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt eingestellt.