[Bonn] Bundesnetzagentur Workshop: Beitrag von Inhalteanbietern zu den Kosten der TK-Netzbetreiber

Datum und Uhrzeit: 
Donnerstag, 22. September 2022 - 9:00

Ort: Bundesnetzagentur, Tulpenfeld 4, 53113 Bonn, Haus 7, Raum 0-02

Teilnahme für epicenter.works - GF Thomas Lohninger

 

Eröffnungsstatement, Klaus Müller, Bundesnetzagentur, Präsident

Kurzpräsentation der Ergebnisse der WIK Studie
Wettbewerbsverhältnisse auf den Transit- und Peeringmärkten - Auswirkungen für die digitale Souveränität Europas, Dr. Lukas Wiewiorra, WIK Consult GmbH

Impulsstatements: Pro und Contra - Beitrag der Inhalteanbieter zu den Kosten der TK-Netzbetreiber

Dr. Jakob Greiner, Deutsche Telekom AG, Dr. Wolf Osthaus, Netflix Services Germany GmbH

Welche Argumente sprechen für bzw. gegen einen Beitrag von Inhalteanbietern zu den Kosten der TK-Netzbetreiber?, Diskussion aller Teilnehmer:innen, Moderation: Friedhelm Dommermuth, Bundesnetzagentur, Abteilungsleiter 1

Welche Auswirkungen hätte eine etwaige Regulierung des Verhältnisses zwischen Inhalteanbietern und Internetzugangsanbietern auf Endkunden sowie Investitionen und Innovationen der Marktakteure? Diskussion aller Teilnehmer:innen, Moderation: Andrea Sanders-Winter, Bundesnetzagentur, Unterabteilungsleiterin 12

Abschlussstatement, Dr. Wilhelm Eschweiler, Bundesnetzagentur, Vizepräsident