Was die Facebook-Entscheidung des EuGH bedeutet