Wirtschaft und Zivilgesellschaft stellen sich gegen Pläne der EU-Staaten