NGO: Geplante Datenplattform der Regierung ist "Datenschutzkatastrophe"