Urheberrechtsnovelle|Kritiker sehen noch nicht alle Schlupflöcher geschlossen