"Österreich testet"-Plattform wies offenbar IT-Sicherheitslücke auf