Nur A1 sprach sich nicht gegen Registrierung von Pre-Paid-Simkarten aus