#SaveYourInternet: Aktionstag am 26. August 2018

Am 26. August 2018 gehen Menschen in ganz Europa auf die Straße, um ein zeitgemäßes Urheberrecht einzufordern. Gemeinsam wollen wir gegen Uploadfilter und ein Leistungsschutzrecht für Presseverleger auftreten. Beide Maßnahmen sind kaum geeignet, die Rechte von Kunstschaffenden bzw. Journalistinnen und Journalisten zu schützen, aber sie gefährden das Internet als offene Plattform und damit die Meinungsfreiheit und Demokratie!

Wir planen auch Aktionen in Österreich. Folgende Termine stehen bereits fest:

Aktionen im Rahmen des Aktionstages am 26. August 2018

WIEN: Kundgebung und Fotoaktion ab 15:00 Uhr am Stephansplatz

GRAZ: Kundgebung und Fotoaktion ab 15:00 Uhr am Schloßbergplatz

INNSBRUCK: Fotoaktion ab 11:00 Uhr am Marktplatz

LINZ (Wird zusammengelegt mit der Kundgebung in Wien)

  • Bedingt durch Urlaube und andere Termine hat unser Team in Linz zu wenig Ressourcen, um eine eigene Aktion zu organisieren. Einige Mitglieder aus Oberösterreich werden uns aber in Wien unterstützen.

BERLIN: Ab 15:00 Uhr am Brandenburger Tor

  • Unsere Mitstreiterinnen und Mitstreiter aus Berlin haben uns gebeten, auch ihre Kundgebung anzukündigen. Das machen wir gerne. >>Hier die Details.

EUROPAWEIT

Podiumsdiskussion "EU-Copyright vs. offenes Internet?"

Mit der EU-Abgeordneten Julia Reda am 07. September 2018

Im Rahmen des Ars Electronica Festivals wird Julia Reda mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Kultur und Zivilgesellschaft am 07. September 2018 in Linz diskutieren. Reda wurde 2014 vom Rechtsausschuss des EU-Parlaments als Berichterstatterin für die Urheberrechtsreform nominiert und hat als solche den besten Überblick zu diesem Thema.
>>Details

Weitere Infos zur EU-Copyright-Reform

 

Da du hier bist

… haben wir eine Bitte an dich. Wenn Regierungen laufend neue Überwachungsmaßnahmen fordern, immer mehr Daten über uns sammeln, oder Konzerne auf unsere Kosten ihre Profite steigern, dann starten wir Kampagnen, schreiben Analysen oder fordern unsere Rechte vor Gerichten ein. Dafür brauchen wir deine Unterstützung. Hilf uns, eine starke Stimme für die Zivilgesellschaft zu sein!

Spenden