[Wien] Metaday: Begegnung mit Behörden: Rechtsfragen zu Hausdurchsuchungen und andere konfrontative Situationen

Datum und Uhrzeit: 
Freitag, 28. September 2018 - 19:30
Einmal im Monat lädt das Metalab Vortragende aus aller Welt ein, bei uns von ihren Projekten und Ideen zu erzählen. Anschließend gibt es Platz für Lightning Talks, wo Besucher aktuelle Unternehmungen und Vorhaben vorstellen können, sowie ein Buffet und gemütliches Ambiente für Diskussion und Austausch.

 

Das Metalab lädt herzlich zum Metaday #86

 

am Freitag, den 28. September 2018, 19:30 (Beginn 20:00)

im Metalab, Rathausstraße 6, 1010 Wien - Eintritt frei

 

Begegnung mit Behörden: Rechtsfragen zu Hausdurchsuchungen und andere konfrontative Situationen

 

Vortragende:    Angelika Adensamer von epicenter.works

Mag.a Angelika Adensamer, MSc ist Juristin und Kriminologin und arbeitet für die NGO epicenter.works . Ihre Schwerpunkte liegen im Polizeirecht und Versammlungsrecht. Sie ist Mitglied der Redaktion der Zeitschrift juridikum und publiziert dort regelmäßig.


Angelika meint: "ich würde das ganz nach den Fragen orientieren, also mehr ein Frage - Antwort Format, dann erzähl ich nichts, was eh niemanden interessiert".

Als Stichworte könnte etwa hinterfragt werden:

Verhalten bei Hausdurchsuchung, 
Vertrauensperson ...
Verhalten bei Demo
Allgemein: Aussageverpflichtung, Aussageverweigerung,
Recht auf Anwesenheit eines Anwalts, ...
und Deine spezielle Frage 

Aufzeichnung

Bei so sensiblen Themen könnte aufnehmen/streamen ein bisschen einschüchtern, ehrliche Fragen zu stellen. Daher gibt diesmal keinen Live-Stream und keine Aufzeichnung. Komm im Metalab vorbei wenn dich das Thema interessiert!

You're welcome!

https://metalab.at/wiki/Metaday_86