Werde Teil von epicenter.works

Abonniere unseren Newsletter! Mehr als 25.000 Menschen sind schon dabei. Gemeinsam retten wir das Internet, denn Zivilgesellschaft wirkt!

Was steht im Newsletter?

Wir schauen der Regierung genau auf die Finger! Mit dem Newsletter bist du immer auf dem neuesten Stand zu Überwachung, Netzneutralität, Datenschutz und zu weiteren Themen, die unsere Grund- und Freiheitsrechte im Netz betreffen. Wir informieren dich über unsere Aktionen, politischen Einschätzungen, juristischen Analysen und Positionspapiere. Außerdem erfährst du, wie du bei epicenter.works mitmachen oder uns unterstützen kannst.

Wie oft verschickt ihr den Newsletter?

Derzeit versenden wir den Newsletter ca. zweimal im Monat, um dich immer auf dem Laufenden zu halten. In Ausnahmefällen schicken wir dir dringende Aufrufe oder Eilmeldungen.

Newsletterarchiv

24/2024 - Chatkontrolle & Menschenrechtsverletzung von Microsoft

22/2024 - Podiumsdiskussion mit EU-Kandidat:innen

20/2024 - Podiumsdiskussion zur Europawahl & Transparenz im Parlament

18/2024 - Anzeige von Ministerium & "Nicht Genügend" für Bundestrojaner

16/2024 - DearMEP – Wir geben Europäer:innen eine Stimme

14/2024 - Digital Public Infrastructure & verpflichtende Chatkontrolle

12/2024 - Österreichische Spyware, epicenter.connect & Academy für EPUs & KMUs

10/2024 - Betriebssystem unseres Staats & News epicenter.academy

08/2024 - Innenstadtüberwachung & Pay-or-Okay

06/2024 - 705 Briefe nach Brüssel & BVwG-Postenbesetzung

04/2024 - Infofreiheit & UN-Cybercrime in NY

01/2024 - Jahresrückblick & UN-Cybercrime – NY wir kommen!

50/2023 - Meinungsfreiheit & Selbstbestimmung bei Gesundheitsdaten

48/2023 - Was erwartet uns mit dem digitalen Euro?

46/2023 - Europäische E-ID: Das Gute, Schlechte & Hässliche

44/2023 - ID Austria & Schlaglöcher für die IT-Sicherheit

42/2023 - Infofreiheit & Verschlüsselung schützen Demokratie

39/2023 - Biometrische Überwachung stoppen

38/2023 - Kostenlose Schulworkshops: epicenter.academy

37/2023 - Update zu Chatkontrolle

35/2023 - Digital Services Act & Cybercrime in NY

33/2023 - UN Cybercrime Convention: NY Session

29/2023 - Start der epicenter.academy

27/2023 - Fahrende Spione

25/2023 - E-Brieftasche, Bundestrojaner & Vertrauliche Kommunikation

23/2023 - Straßenaktion & Datenmissbrauch durch Politik

21/2023 - ORF-Novelle & 5 Jahre DSGVO

19/2023 - Allianz für das freie Internet

17/2023 - UN Cybercrime Wien & Hilfe bei Polizeigewalt 

15/2023 - Internetfragebögen & Chatkontrolle Proteste

13/2023 - Microsoft & die TU Wien

11/2023 - KI zum Gemeinwohl?

07/2023 - Innenstadtüberwachung & GIS-Leak

05/2023 - Digitale ID & Shopping Mall Democracy

03/2023 - Deckmantel IT-Security & ChatGPT in der Schule

01/2023 - Mit Mut ins neue Jahr!

51/2022 - Wir sagen danke!

50/2022 - Europas eID: Ein digitales Panopticon?

47/2022 - Irreführende Mythen der Telekomlobby

45/2022 - Teilerfolg gegen die Chatkontrolle!

43/2022 - Massenüberwachung & digitale Selbstverteidigung

41/2022 - Verschlüsselung, Chatkontrolle & Europol

39/2022 - Geplante Überwachung unserer Innenstädte?

37/2022 - Netzneutralität-Teilerfolg: „Digitalminister“ rudert zurück

35/2022 - eIDAS & George Orwell

33/2022 - Smarthome: Kategorisierung unserer Seele

31/2022 - Spionagetechnologien aus Österreich

29/2022 - Die Unique ID ist vom Tisch!

27/2022 - Videoüberwachung im 1. Bezirk geplant

25/2022 - Datenmaut: neuer Frontalangriff auf die Netzneutralität

23/2022 - Stoppt das Gesetz zur Chatkontrolle!

21/2022 - Petition gegen anlasslose Massenüberwachung

19/2022 - EU-weite Chatkontrolle muss verhindert werden

17/2022 - Unsere Roadshow zum AMS-Algorithmus startet

15/2022 - Zero Rating Etappensieg

13/2022 - Julian Hessenthaler: Feature zum Prozessende

Datenschutzerklärung

Um dir unsere Newsletter zu schicken, verarbeiten wir deine E-Mail-Adresse und deinen Namen, sofern du ihn bei der Eintragung angibst, sowie die Tatsache, ob du Fördermitglied bist. Die Verarbeitung erfolgt in unserem Auftrag durch die dialog-Mail eMarketing Systems GmbH, Nussgasse 31, A-3434 Wilfersdorf. Tracking- oder Profiling-Funktionen setzen wir dabei nicht ein.

Wir behalten uns vor, die Software zum Versand zu einem späteren Zeitpunkt zu wechseln. Der Speicherort wird aber immer innerhalb von Österreich sein. Wir versichern dir, dass deine Kontaktdaten niemals mit Dritten geteilt oder für andere Zwecke als die Information über die Aktivitäten von epicenter.works und dessen Themen verwendet werden.

Du kannst dich jederzeit selbst aus diesem Newsletter austragen. Am Ende jeder E-Mail ist ein Link, um dein Abo abzubestellen. Die Datenverarbeitung geschieht auf Grundlage deiner Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO. Deine Daten werden gespeichert, bis du deine Einwilligung widerrufst – was jederzeit möglich ist – oder der Newsletter eingestellt wird. Die Verarbeitung des Fördermitgliedschaftsstatus erfolgt aufgrund unseres legitimen Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO, die Kommunikationsbasis zu unseren Fördermitgliedern zu verbessern. Du hast das Recht, dieser Datenverarbeitung nach Art. 21 DSGVO zu widersprechen.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist der Verein epicenter.works (ZVR: 140062668). Die oder den DatenschutzbeauftragteN kannst du unter dsba@epicenter.works kontaktieren. Die Datenverarbeitung geschieht auf Grundlage einer Einwilligung nach Art 6 (1) lit a DSGVO. Deine Daten werden gespeichert, bis du deine Einwilligung widerrufst oder der Newsletter eingestellt wird. Du hast ein Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Du kannst deine Einwilligung natürlich jederzeit widerrufen. Richte diese Verlangen bitte an office@epicenter.works. Du hast außerdem das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Hier findest du unsere komplette Datenschutzerklärung.