Live-Berichterstattung und Pressematerialien zum EuGH Verfahren zur Vorratsdatenspeicherung

CCO (Pixabay)

Im Vorfeld des morgigen EuGH Verfahrens zur Vorratsdatenspeicherung wollen wir hier noch einmal auf weiterführende Materialien hinweisen. Am Aktuellsten ist wohl die Stellungnahme des AKVorrat auf die Fragen des Europäischen Gerichtshofes. Darin ist ausführlich unser Position im Verfahren dargelegt.

Das morgige Verfahren wird von uns über einen Live-Ticker auf derStandard.at und über unseren Twitter Account @AKVorrat_at begleitet.

Um das Thema anschaulich zu machen, empfehlen wir die Visualisierungen und Videos von Michael Kreil von OpenDataCity. Der Klassiker der Visualisierungen der Vorratsdaten des deutschen Abgeordneten Malte Spitz ist nach wie vor in seiner Aussagekraft aktuell. Auf Netzpolitik.org finden sich ebenfalls zusätzliche Materialien.
Im TED Talk von Malte Spitz gibt es auch einige weitere Visualisierungen von Michael Kreil. Die vollständigen Materialien eines DENIC Vortrages sind ebenfalls zu empfehlen.

Da du hier bist

… haben wir eine Bitte an dich. Für Artikel wie diesen analysieren wir Gesetzestexte, bewerten Regierungsdokumente oder lesen Allgemeine Geschäftsbedingungen (wirklich!). Wir sorgen dafür, dass möglichst viele Menschen sich mit komplizierten juristischen und technischen Inhalten befassen und auch verstehen, dass sie große Auswirkungen auf unser Leben haben. Diese Arbeit machen wir aus der festen Überzeugung, dass wir gemeinsam stärker sind als alle Lobbyisten, Machthabende und Konzerne. Dafür brauchen wir deine Unterstützung. Hilf uns, eine starke Stimme für die Zivilgesellschaft zu sein!

Jetzt Fördermitglied werden