14. Netzpolitischer Abend am 2. März 2017 in Wien

Genau vier Wochen nach dem letzten Netzpolitischen Abend AT gibt es am ersten Donnerstag im Monat, konkret dem 2. März, wieder drei spannende Vorträge zu netzpolitischen Themen – wie üblich ab 19:30 Uhr im Wiener Metalab in der Rathausstr. 6:

  • Astrid Mager (Institut für Technikfolgenabschätzung, @astridmager): Suchmaschinen in Europa. Europäische Suchmaschinen?
  • Maximilian Schubert (@ISPA_at): „Netzsperren in Österreich“
  • Wolfie Christl (@WolfieChristl): Big-Data-Business, Profiling & Privacy

Wie immer gibt es einen Audio und einen Video-Stream, verfügbar unter den gleichen URLs wie immer:

Audio-Stream im Browser: http://stream.xaok.org:8000/aufdraht.mp3.m3u
Audio-Stream im Player: http://stream.xaok.org:8000/aufdraht.mp3
Video-Stream auf Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCuJdlEU2UwfB4LopQWbsFuA/live
Wer mag, kann sich auch bei Facebook für den #NetzPAT anmelden und so am Laufenden bleiben.

UPDATE: Die Aufzeichnung des 14. Netzpolitischen Abends kann in unserem YouTube Kanal abgerufen werden. 

Da du hier bist

… haben wir eine Bitte an dich. Für Artikel wie diesen analysieren wir Gesetzestexte, bewerten Regierungsdokumente oder lesen Allgemeine Geschäftsbedingungen (wirklich!). Wir sorgen dafür, dass möglichst viele Menschen sich mit komplizierten juristischen und technischen Inhalten befassen und auch verstehen, dass sie große Auswirkungen auf unser Leben haben. Diese Arbeit machen wir aus der festen Überzeugung, dass wir gemeinsam stärker sind als alle Lobbyisten, Machthabende und Konzerne. Dafür brauchen wir deine Unterstützung. Hilf uns, eine starke Stimme für die Zivilgesellschaft zu sein!

Jetzt Fördermitglied werden